Termin

Gesamtvorstandssitzung

Sitzung für Vorstandsmitglieder, Beisitzer, Spartenleiter und Frauenwartin

Röhnberg-Eck

Mittwoch 07.02.2018, 19:30 Uhr

Nähere Informationen E-Mail

Termin

Leichtathletik Sportfest

unter der Schirmherrschaft des TSV Brunkensen und Delligser-Sport-Club

BBS Sporthalle Alfeld

Sonnabend 10.02.2018, 14:00 Uhr

Nähere Informationen E-Mail

Gästebuch | Kontakt | Impressum | Sitemap 


 

Kontakt






Aktuelle Termine

Gesamtvorstandssitzung:
Mittwoch 07.02.2018, 19:30 Uhr
Röhnberg-Eck ð Mehr
Leichtathletik Sportfest:
Sonnabend 10.02.2018, 14:00 Uhr
BBS Sporthalle Alfeld ð Mehr

Letzte Nachrichten

21. E.ON Hilskammlauf Fahrt ins Blaue nach Celle 20. E.ON Hilskammlauf Nordic Walking am Dienstag Seniorensport Rücken-Fit   ð Zu allen Nachrichten

Geschäftsstelle

Zuschrift:

DSC
Rosmarienstr. 1
31073 Delligsen

Kontakt:

Tel: 05187-301777
während der Geschäftszeiten
E-Mail

Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung
und allgemein:
Montag 10.00-13.00 Uhr
Dienstag 17.00-18.00 Uhr
Mittwoch 10.00-13.00 Uhr
Mittwoch 16.30-19.00 Uhr

   

Hilfe Suchen

Suchen Sie bitte etwas mit lediglich einem oder mit sehr wenig (2 oder 3) Wörtern. Ein Wort kann vollständig buchstabiert werden oder es kann mit nur den ersten Buchstaben eingegeben werden. Falls lediglich einige Buchstaben, wird das Suchergebnis bestehen aus allen Ergebnissen mit Wörtern in welchen diese Reihenfolge von Buchstaben vorhanden ist.

Guten Morgen aus Delligsen und willkommen

Lauftreff: Röntgenlauf 2011

Nachricht vom 30.10.2011

Zu allen Nachrichten

 

Lauftreff: allgemein

 

Verdienter Sieg von Jörn Hesse!

Der Röntgenlauf hat in Remscheid wieder die Laufelite des Westens versammelt. Wer schon einmal die Strecke durchs Bergische Land gelaufen ist, der weiß woher dieser Landstrich seinen Namen hat. Auf der 63,3 Kilometer langen Ultralaufstrecke wechseln sich heftige, kurze, ruppige Anstiege mit Gefällpassagen ab. Geradeauslaufen gibt es im Bergischen Land nicht. Wer keine Streckenkenntnis hat oder sich zu viel zutraut, dem wird in der zweiten Streckenhälfte der sprichwörtliche Zahn gezogen, und übrig bleibt das Zahnfleisch, auf dem man ins Ziel kriecht.

Bei den Delligser Läufern wechselten sich Licht und Schatten im Wettkampf ab. Da waren zunächst Jens Lessentien und Thomas Griebel, die sich für den Marathon beim Röntgenlauf entschieden hatten. 42 schwere Kilometer warteten auf den „Youngster“ und den „Altmeister“ im DSC-Trikot. Was die Jugend und die Erfahrung an diesem Wochenende verband, war eine zweite Rennhälfte, die mehr Qual als Spaß war. Knapp 240 Läufer kamen ins Ziel der Marathonstrecke. Thomas Griebel wurde 63. in der Gesamtwertung. In der Sonderwertung der Ärzte landete er auf Platz 3. Nach 4:09 Stunden passierte er die Ziellinie. Dabei legte er in Hälfte zwei des Rennens ordentlich Zeit drauf. Noch langsamer wurde Jens Lessentien kurz vor dem Ziel. Bis zur Hälfte gut unterwegs brauchte er 4:32 Stunden für die Strecke. Das war am Ende Platz 97 in der Gesamtwertung. Auf der Ultrastrecke begleitete Jürgen Bartsch bis zum Marathonziel Ute Pape aus Dassel. Die letzten 21 Kilometer nahm Bartsch allein unter die Füße und verlor dabei ebenfalls Zeit. Nach 6:32 Stunden war er auf Platz 108 von 380 Finshern im Ziel.

bild

Thomas auf Platz 3 der Ärztemeisterschaft!

 
Ganz vorn stahl Jörn Hesse allen Delligsern die Show. Hesse war in Remscheid schon Zweiter und Dritter, besitzt unglaublich gute Streckenkenntnis und ist ein gewiefter Taktiker. Genau das zeigte er den Zuschauern und Mitläufern. Ganz gezielt nahm er das Feld von Anfang an auseinander. Konnte er im letzten Jahr den Sieger, der immer langsamer wurde, nicht mehr einholen, so drehte Hesse jetzt den Spieß um. Bis Kilometer 42 machte der Delligser Ausnahmeläufer „Feuer“. Dann musste er dem hohen Tempo Tribut zollen, aber seine Gegner hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits verschlissen. So trabte Hesse mit zehn Minuten Vorsprung zu einem ungefährdeten Sieg, nach einer taktischen Meisterleistung. Dabei legte er mit 4:43 Stunden eine neue, eigene, gnadenlose Bestzeit vor.

bild

Jörn als Sieger des Ultramarathons beim Röntgenlauf!

 
Der Röntgenlauf 2011 beendet das Delligser Läuferjahr. Jörn Hesse stellte dabei seine Wettkampfhärte und Konstanz beeindruckend unter Beweis. 2012 darf es gerne so weitergehen…

 

© Thomas Knackstedt

 

 

Verantwortlichkeit (Impressum): Eduard Suijlen E-Mail, Vorsitzender, Delligsen, Niedersachsen
Copyright 2018 (Impressum)
Letztes Update dieser Seite: März 2012.
 

TERMINE AM JEDEN
SAMSTAG

Keine Termine

 

>> Alle Termine in der Woche